skip to Main Content
JETZT DEMO ANFORDERN >

Artificial & Business Intelligence

Sämtliche Prozesse, die in der Newsroom-Umgebung von Merkurist abgebildet sind, wurden mit dem Ziel entwickelt, Online-Journalismus effektiver und einfacher zu gestalten. So wurden viele Prozesse mithilfe von Business Intelligence automatisiert und vereinfacht, um Zeit und Ressourcen zu sparen. Damit hat Merkurist  die Grundlagen für ein weltweit-skalierbares Geschäftsmodell geschaffen.

Über die Automatisierung von Prozessen hinaus beruhen einige Prozesse auf der Verwendung von künstlicher Intelligenz. So wurde für die Personalisierung und das Targeting ein Algorithmus entwickelt, der aufgrund von Interaktionen zwischen Lesern und Artikeln Ähnlichkeiten erkennt und Vorhersagen für Conversions treffen kann (User Profiling). Der virtuelle Chefredakteur sorgt dafür, dass Artikel und Kampagnen optimal innerhalb des Merkurist-Netzwerks verteilt werden, um Artikel- und Kampagnenerfolge zu maximieren. Mithilfe bereits veröffentlichter Artikel können Vorhersagen für den Erfolg neuer Themen alleine anhand von einzelnen Schlagwörtern getroffen werden (Statistical Content Prognosis). Schwachstellen in Artikeln können mithilfe der Tracking-Daten erkannt werden (Statistical Content Optimization). Das Multi-Armed-Bandit Feature ermöglicht Journalisten spielend leicht ein A/B-Testing von Bildern und Überschriften.

Merkurist arbeitet weiterhin an der Entwicklung und dem Ausbau dieser Features. Im Folgenden wird eine kurze Übersicht der bisher verfügbaren Features gegeben:

SCO-Beispiel

Statistical Content Optimization

„Wie lerne ich von den Interaktionen und dem Leseverhalten der Leser auf Merkurist, um den ‚perfekten‘ Artikel zu schreiben?“

Statistical Content Optimization macht transparent, welche Textstellen besser überarbeitet werden.

Statistical Content Prognosis: Der Themen-Check

„Wie finde ich die besten Themen für meine Leser und kann bereits vor Veröffentlichung des Artikels dessen Erfolg prognostizieren?“

SCP hilft bei der Themenwahl und kann statistisch voraussagen, wie erfolgreich ein Artikel zu einem bestimmten Thema wird.

scp1
MAB-Konzept

Multi-Armed Bandit

„Mit welcher Überschrift und welchem Bild erreiche ich die meisten Leser?“

Der Multi-Armed-Bandit-Algorithmus testet automatisch verschiedene Kombinationen von Bildern und Überschriften beim Leser, und optimiert dadurch die Conversions.

User Profiling

„Wie optimiere ich das Leseerlebnis für Leser, die anonym auf Merkurist lesen?“

Mithilfe des intelligenten User Profilings von Merkurist können aufgrund von Ähnlichkeiten zwischen Lesern verschiedene Metadaten auch von anonymen Lesern prognostiziert werden.

User Profiling3
VirtuellerChefredakteur3

Virtueller Chefredakteur

„Wie kann ich das Potential einzelner Artikel und von Werbung optimal für das gesamte Merkurist-Netzwerk nutzen?“

Der virtuelle Chefredakteur erkennt Themen, die auch für andere Newsrooms interessant sind, verteilt Artikel und Werbung dadurch auch über Newsroom-Grenzen hinaus und schöpft somit das Potential von Artikeln voll aus.

AI Lab

„Wie schöpfe ich das Potenzial von künstlicher Intelligenz und Machine Learning für die Gestaltung der Zukunft des Journalismus weiter aus?“

Im AI Lab von Merkurist werden fortlaufend neue Ideen für die Nutzung von KI und Deep Learning für den journalistischen Anwendungsbereich entwickelt und getestet, um den Mehrwert der Publishing Factory für Partner laufend zu steigern.

Labor Entwicklung Vermarktungsportfolio Vermarktungsprodukte Werbung Merkurist
AI-Grafik
Back To Top